PARISINFO



PARIS

 
Paris Triumpfbogen



Startseite/HOME


FLUEGE NACH PARIS FLUG PARIS




Anreise:
Mit dem Flugzeug
Übersicht
Alle günstigen Flüge nach Paris

ANREISE:
ZUG BAHN TGV THALY EUROSTAR







SERVICE

Neu:
Empfehlenswerte Hotels der Mittelklasse
Tipps Tricks von erfahrenen Paris-Profi
s.





Ankommen:
Flughäfen
Bahnhöfe
Auto


Vom Flughafen Orly in die Innenstadt Transfer Metro RER S-Bahn

Unterwegs:
Metro
Busse
Taxi
Auto
Mietwagen
Miet-Vespa/Velo


Reisezeit


Plan d. Metro
Plan d. Metro XL
Metro Tickets Preise Tipps, Empfehlungen, Tagestickets, Wochenkarte, Touristenpass etc.




Paris


Sehenswürdigkeiten und die jeweiligen Arrondissements

EIFFELTURM

PARIS

DIE BESTEN MUSEEN IN PARIS

DIE TOP 10 DER MUSEEN

DIE TOP 10 DER KUNSTMUSEEN

DIE TOP 10 DER KURIOSESTEN MUSEEN IN PARIS

DIE TOP 10 DER WISSENSCHAFTSMUSEEN IN PARIS

Museeumspass

LINIENBUSSE ZUM SIGHTSEEING NUTZEN

LITERARISCHE SPAZIERGÄNGE (1)
LITERARISCHE SPAZIERGÄNGE (2)

AUSGEHEN NACHTS IN PARIS
DIE CABARETS: MOULLIN ROUGE, CRAZY HORSE, LIDO ETC.

AMELIE FILM

GESCHICHTLICHES
GESCHICHTE VON PARIS


HAUSSMANN




Service:

UNTERKÜNFTE

HOTELS in PARIS

Hotel Paris

 

Hotel Paris Zimmer Bett







Hotels
Infos/Tipps: GÜNSTIGE HOTELS IN PARIS
Die Durchschnittspreise der Hotels in PARIS
Superluxus
Luxus
Ob. Mittelklasse
Günstige Mittelklasse
Tipp zu:"billigen Hotels"
Billige Unterkünfte
Empfohlene Hotels der Mittelklasse
Empfohlene Hotels Buchen
Empfohlene Hotels (2)
UEBERSICHT HOTELS IM INTERNET BUCHEN
HOTEL-GESCHICHTEN DAS RITZ IN PARIS

HOSTELS IN PARIS
BILLIGHOTELS
PENSIONEN
JUGENDHERBERGEN



Telefonieren/Handy




Wetter Paris

WETTER PARIS


WETTER PARIS

BESTE REISEZEIT


ESSEN UND TRINKEN
RESTAURANTS
BISTROS
CAFES
BRASSERIEN
BRASSERIE LIPP




INTERNET WLAN HOTSPOTS



PARIS GRATIS WLAN HOTSPOTS TARIFE ROAMING

PARIS GRATIS WLAN

INTERNETCAFES
CAFES MIT GRATIS W
LAN WIFI HOTSPOTS

 

Roller Vespa Fahrrad

Tipps zum Fotografieren in Paris



Touristen-Info
Botschaften etc.



PARIS
LINKS:

WIKIPEDIA ®

WIKIINFO



PARISINFO



Superluxus und Palasthotels:

Die besten Hotels in Paris


  Paris "DELUXE" - Eine Übersicht der besten Hotels der Stadt
In Paris stehen eine Reihe von Hotels in Konkurrenz, das beste Hotel der französischen Hauptstadt zu sein. Wer hier absteigt, kann mit allem nur erdenklichen Luxus verwöhnen lassen - zu entsprechenden Preisen.
Wer sich für die Architektur, Einrichtung oder das Ambiente interessiert, kann hier ja zum Dinnieren vorbeischaun - vielleicht auch nur auf einen Tee oder Kaffee.



Und welches ist nun das beste Hotel in Paris?
Die Frage ist ja eigentlich müßig, denn auf dem Top-Niveau sind die Unterschiede marginal, nicht mehr objektivierbar und ausschließlich eine Frage der persönlichen Präferenzen.
Wann immer die jährlichen Rankings in den Gazetten erscheinen fällt das Echo sehr unterschiedlich aus.
Wird das Ritz mal wieder unter die besten Häuser der Welt gewählt, so schütteln nicht wenige Kritiker den Kopf, denn dies sei unter den Luxushotels das "Domizil mit dem am häufigsten kritisierten Service".
Zu den besten Häusern in Paris zählen das Plaza Athenee, das De Crillon, das Four Seasons George V, das Bristol und das Meurice sowie das Ritz. Man kann zu den Luxushotels auch noch das Raphael und das Westminster hinzuzählen.





Wohnen bei Dr. Oethker in Paris
Unter Vielreisenden und internationalen Geschäftsleuten wird dem Urteil der Juroren des US-Magazins "International Investor" viel Wert beigemessen. 2001 sorgten die Bänker mit dem Stimmrecht, für viel Disskussionsstoff (- an erster Stelle der Weltrangliste stand das Ritz-Carlson in San Franzisko).
In Paris wählten sie das Bristol, ein Hotel mit einem eher stillen Stadt-Palais Charakter (so eine dt. Zeitung), zum besten Haus, das übrigens zum Besitz des Imperiums der Dr.Oethker-Familie gehört. Hier stieg Konrad Adenauer ab, wenn er Charles de Gaulle in Paris besuchte.



FOUR SEASONS GEORGE V
Nach Anrew Harper's Hideways Report 2001 ist das Four Seasons George V nicht nur das beste Hotel in Paris, sondern führt dort die Liste der internationalen Hotels an. Eine Nacht in der Präsidentensuite kostet rund 2.500 Euro. In den pompösen Sälen des George V hielt auch der Tour de France Sieger Lance Armstrong 2001 seine Pressekonferenz ab.
Auch das Hotel de Crillon, das "Hotel der Könige" gehört zu den besten Luxus-Hotels in Paris. Dieses weltberühmte Grandhotel, das am Place de la Concorde liegt, blickt auf eine Tradition als Gästehaus seit 1788 zurück.





Alain Ducasse kocht im Plaza Athenee - der höchstdekorierte Koch aller Zeiten
Durch den Umzug des Gourmetrestaurants von Alain Ducasse ins Plaza-Athenee im in der Avenue Montaigne im September 2000 ist dieses Hotel, das ebenfalls um Platz eins unter den Pariser Hotels buhlt, zusätzlich auch eine der ersten Adressen für Feinschmecker aus aller Welt geworden.
Der Guide Michelin gab dem gefeierten Meisterkoch Alain Ducasse 2001 mit 3 Sternen die höchste Auszeichnung für sein Restaurant im Plaza Athenee - deshalb wird er den Verlust eines Sternes für sein Restaurant Louis XV in Monaco wohl verschmerzen, es wird vom Michelinführer Frankreich übrigens immer noch mit 2 Sternen dekoriert. Darüber hinaus betreibt Alain Ducasse übrigens noch in der Bastille de Moustiere, in der Provence in Moustiere-Ste-Marie ein Restaurant im Landhausstil mit völlig ungekünstelter provencialischer Küche. Dies kommz in ganz bodenständiger Atmosphäre und ohne pompöse aufgebrezelte Ausstattung daher: Kein feines Porzellan, keine Marmorpfeiler und vergoldete Spiegel warten hier auf den Besucher, sondern eine angenehm zurückhaltende Landhausatmosphäre. Ducasse ist der meinstdekoriete Koch aller Zeiten. Er hat zwei mal 3 Michelinsterne und für das Bistro noch mal einen erhalten.
Es stellt sich natürlich die Frage, wie oft der Meister selbst denn im Plaza Athenee in Paris anwesend ist - und die Frage ist berechtigt, bei den viele Restaurants, die er betreibt. Im Schnitt sei er 3 Tage die Woche im Haus, indem er sich auch ein Büro eingerichtet hat und wo er neben der Qualität im Restaurant auch das Frühstück und das Bankett kontrolliert.
Das Plaza Athenee ist im Besitz des Sultans von Brunei und strahlt nach umfangreicher und aufwendiger Renovierung in neuem Glanz. Es versucht den Charme der Vergangenheit ohne Stilbruch zu konservieren und gleichzeitig angenehme Neuerunge z.B. für Geschäftsreisende anzubieten - vorausgesetzt, Geschäftsreisende sind alleine unterwegs. Denn das Hotel akzepiert nach wie vor keine Gruppen oder "laute Incentive Teams", wie eine Zeitung schrieb, und auch die sonst von Hoteliers so gern gesehenen Staatsgäste dürfen im Plaza Athenee nicht absteigen, weil man die anderen Gäste nicht durch die Sicherheitsvorkehrungen belästigt sehen will. Angeblich hätte das Hotel früher an der Rezeption auch Gäste abgewiesen, die unbekannt waren auch keine Kreditkarten akzeptiert - inzwischen ist es aber diesbezüglich ein normales Hotel. Früher gab es hier 205 Zimmer, jetzt sind es vergrößerte 205 Hotelzimmer und -suiten. Keine zwei Zimmer haben die gleiche Form oder Einrichtung. Beliebt sind vor allem die Juniorsuiten. Von einem Teil der Zimmer blickt man auf eine der schönsten Straßen von Paris, die Avenue Montaigne - und hat hier die Haute Couture gleich zu Füßen: Dior, Valentino, Ungaro, Laroche. Zu den Champs-Elysee sind es nur ein paar Schritte. Der Hinterhof ist angeblich eine der meistfotografierten Hotelansichten in Paris: Die mit Kletterpflanzen und Blumen bewachsene Hauswand mit den farbigen Markisen des Hotels.
Auf jeden Gast kommt ein Hotelangestellter. Hier sind unter dem introvertierten Superstar Alain Ducasse, dessen Verpflichtung für das Hotel ein Scoup war, 69 Köche und 42 graduierte Chefs am Werk. Alleine 3 Floristen kümmern sich um den Blumenschmuck. Für eine Nacht in einem Doppelzimmer des Plaza Athenee zahlt man mindesten 550 Euro.


DIE SUPERLUXUS HOTELS/PALASTHOTELS IN PARIS

Le Plaza-Athenee
Top-Luxushotel in der
Einkaufsmeile Avenue Montaigne.
1999 aufwendig renoviert.
205 Zimmer und Suiten und
Restaurant Le Regence mit
kreativer Haute cuisine; Fitnesscenter etc.
EZ/DZ ab ca. 460/590 Euro;
Suite ab ca. 760-3800 Euro
25 av. Montaigne
75008 Paris
Tel. 0153676665
Fax.: 0153676666
M: Alma-Marceau


Hotel de Crillon
10 pl de la Concorde
Top-Luxushotel, beliebt bei Filmstars und
politischer Prominenz. In einem neo-klassizistischen
Palastbau, der 1758 von Louis XV in Auftrag
gegeben wurde. 123 Zimmer und 40 Suiten und
dem herausragenden Restaurant Ambassadeurs.
Elegante, festliche Hotelhalle, Marmor aus Siena,
Kristalllüstern und Stilmöbel aus dem 18. Jh.
EZ/DZ ab 500/550 Euro
Suite ab 1150-5800 Euro
8. Arrondissement
Tel. 0144711500
Fax: 0144711502
M:Concorde


Four Seasons Hotel George V
Top-Luxushotel; Marmorböden, Fitness-Center
Sauna; Jacuzzi u. Hamam; gute Lage
neben Champs-Elysees
184 Zi., 61 Suiten
DZ ab 630 Euro
8. Arrondissement
3 av. George V
Tel.: 0149527000
Fax: 0149527010
www.fourseasons.com/paris

Meurice
Top-Luxushotel mit nur 48 Zimmern,
und dem Restaurant Le Meurice, aufwendig
restauriert, im Stil Louis XVI.
Queen Viktoria u. George VI stiegen einst
hier ab, heute Robert De Niro und Kofi Anan.
EZ/DZ von ab ca. 460 - 540 Euro
Suite ab ca. 720 - 3800 Euro
228 r. Rivoli
1. Arrondissement
Tel.: 0144581010
Fax: 0144581015


Le Raphael
Top-Luxushotel von 1925
nicht weit von den
Champs Elysee.
90 sehr luxeriöse Zimmer,
mit edlem Mobiliar und Täfelung.
Imposante Hotelhalle mit Spiegeln,
Portraitsgemälden und einem echten
Turner. Die Präsidenten Ford und Bush
stiegen hier ab wowie Serge Gainsbourg
Hervorragender Rundumblick von dem
Terrassenrestaurant im 17. Stock.
EZ - DZ ab 380 - 560 Euro
17 av. Kleber
75017 Paris
Tel. 0153643200
Fax: 0153643201
www.raphael-hotel.com
M:Kleber


Le Bristol
Ein diskreteres Top-Luxushotel
dass auch auf Geschäftsreisende zielt.
178 Zimmer, sehr edle
Einrichtung im Louis XV und
Louis XVI-Stil.
Schöne Terrassensuiten mit toller Aussicht;
Panoramasuite im Obergeschoss; große Suiten;
grüne Stadtoase: schöner Garten;
interessanter Pool im Design
eines Oceanliners von dem Architekten,
der die Yachen von Onassis und Niarchos
gestaltet hat.
Restaurant von Küchenchef Eric Frechon.
EZ/DZ ab 460/520-670 Euro
112 rue du Fbg-St-Honore
8. Arrondissement
Tel. 0153434300
Fax: 0153434301
www.hotel-bristol.com
M:Mirosesnil



Hotel Ritz
Top-Luxushotel von 1898 am
Place Vendome. Im Besitz von
Mohamed Al Fayed. Mit 142 Luxuszimmern
und 45 Suiten in dem schon
Prouste, der Duke of Windsor, Coco Chanel
und Hemmingway residierten.
Angeschlossende Kochschule
EZ/ED ab ca. 470-540/550-635 Euro
Suite ab ca. 765-4900 Euro
15 pl Vendome
Tel. 0143163030
Fax:0143163178
M:Concord; Opera


Le Westminster
Das über 150 Jahre alte
Luxushotel ist ebenfalls renoviert.
z.T. Zimmer mit Marmorkamin.
EZ,DZ ab 370-450
13 rue de la Paix
2. Arrondissement
75002 Paris
Tel. 0142603066
Fax: 0142603066
M: Opera









ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR
Keine Schadensersatzansprüche bei
Fehlern bzw. Druck-/Schreibfehlern





Stand/Letztes Update der Seite:
1.3.2010 9.00 h

© by flashbooks-Team
flashbooks® Verlag Florian Kepper
Habsburgerstr.62HH
D-79104 Freiburg
Fax: 0761-2852320


Ihr FEEDBACK ist uns willkommen!
E-Mail

hotel paris


Hotelzimmer in PARIS: Wo buchen?
Klicken Sie hier! Empfohlene Hotels in Paris!
2 renommierte Anbieter
Wir (das Team von parisinfo.de) haben Ihnen (aus der unübersichtlichen Fülle der Hotelbuchungsanbieter, die sowieso fast alle auf die gleichen weltweiten Buchungssysteme und Preise (!) zurückgreifen) hier 2 sehr seriöse und verlässliche Anbieter herausgesucht, mit denen Sie äußerst
günstig und zudem sehr komfortabel Hotelzimmer in Paris buchen können.
Die beiden Anbieter
HRS und booking.com.


Hotelliste Paris
booking.com
Empfohlene Hotels!
Hier klicken! Empfohlene Hotels in Paris čber BOOKING.COM


Hotelliste Paris
via HRS
Empfohlene Hotels!
 
Hier klicken! Hotel Empfehlungen in Paris čber HRS Hotel Reservierungs System!